Digmatechnik
      
      
     
Digma San

Kanaldatenbankverwaltung Digma SAN

Die Betriebsführung und Instandhaltung der Leitungssysteme sind wichtige Aufgaben im kommunalen Bereich. Dazu gehören neben der Inspektion, die Reinigung und die Instandhaltung.

Komplexe, kilometerlange Leitungssysteme führen Regen- und Schmutzwasser in die Klärwerke. Nach erfolgreicher Reinigung bringen diese das Wasser in den natürlichen Kreislauf zurück.

Fehler und Probleme in diesem sensiblen System können fatale Folgen haben. Das Programm DigMa San bietet Ihnen Unterstützung bei der Bewältigung dieser Aufgaben. Mit der DigMa San Software können Reinigung, Inspektion und Kanalinstandhaltung organisiert werden. Sie bietet vielfältige Möglichkeiten einfach Übersichten von TV-Inspektionen zu erstellen. Hier werden Untersuchungsdaten per Knopfdruck normgerecht bewertet. Selbstverständlich lassen sich auch detaillierte Informationen über den Bestand und Zustand des Kanalnetzes gewinnen.

Digma San

bedarfsorientierte Reinigung Digma KRS

Die wirtschaftliche Erfassung / Archivierung von Reinigungsdaten dient zur Ermittlung von Reinigungsterminen. Die DigMa KRS Software sorgt für eine optimale Planung der Kanal bzw. Schachtreinigungen, so dass sich im Laufe der Zeit ein wirtschaftliches Reinigungsintervall ergibt. Zur Durchführung werden dem Reinigungsteam alle Stammdaten der Kanäle und Schächte übergeben. Diese beinhalten Zusatzinformationen wie Reinigungsintervall und Verschmutzungsgrad.

Das Reinigungspersonal erhält mit der DigMa KRS Software einen Überblick auf das gesamte Kanalsystem. So geplante Reinigungen lassen sich durch einfaches Anklicken der Haltung auswählen. Gleiches gilt für die Schachtreinigung.

Alle umliegenden Objekte erscheinen in der Auswahlliste. Die Reihenfolge der Haltungsreinigung kann außerdem "in" oder "gegen" Fließrichtung sortiert werden. Haltungen die im aktuellen Intervall bereits gereinigt wurden erhalten einen grünen Hintergrund. Besonders einfach ist die Reinigung mehrerer Haltungen, weil diese mit nur einer Eingabe erfolgt.

Kanaluntersuchung

Kanalinspektionssoftware Digma KUS

Eine optische Kanalinspektion ist die Grundlage zur anschließenden Beurteilung des Kanalzustandes. Deshalb müssen sich die Verantwortlichen für das Kanalsystem auf diese Aussagen verlassen können. Die DigMa KUS Software sorgt dafür, dass sich der Kanalinspekteur ausschließlich auf die Feststellung und Dokumentation konzentrieren kann. Alle Informationen wie Koordinaten werden selbstverständlich im Hintergrund verarbeitet und auch dargestellt.

Die DigMa KUS Software bietet vielfältige Möglichkeiten die bereitgestellten Daten der Auftraggeber schnell auf Vollständigkeit zu prüfen. Stammdaten werden sofort visualisiert. Eine zusätzliche Installation von CAD Programmen ist also nicht notwendig. Sollen Leitungsdaten erhoben werden, so erzeugt die DigMa KUS Software zu jedem Eintrag eine Koordinate. Der Bezug wird aus den georeferenzierten Daten in einem 3D-Modell abgeleitet. Der Kanalinspekteur muss sich nicht um die Koordinaten kümmern.

Selbstverständlich bedient DigMa KUS Software alle gängigen Stammdatenformate. Die Bedienug DigMa KUS Software ist trotz aller Komplexität sehr einfach aufgebaut und weitgehend selbsterklärend.